photo

Sonnenuntergang

Dieses Jahr haben wir Kroatien für uns als Urlaubsland entdeckt.

Artikel lesen scroll to top

1. Ausspannen

Ausspannen und die Seele baumeln lassen war in den ersten Stunden und Tagen angesagt.

scroll to top

2. Ruhe und Erholung

Einsamkeit

In den letzten Wochen der Nachsaison sind sehr wenig Urlauber unterwegs und so kann man in sonst doch gut besuchten Ferienanlagen die Ruhe genießen. Meist sind die Preise um fast 2/3 günstiger als in der Hauptreisezeit.

scroll to top

3. Philosophie

Weg ins Meer

Wenn man wie hier zur Ruhe kommt, lässt man den Alltag hinter sich, besinnt sich auf wesentliches und beginnt vielleicht auch ein wenig zu philosophieren.

scroll to top

4. Anmut

Anmut

Anmutig schaut man aufs Meer hinaus und muss an gar nichts denken. Der Kopf wird frei und die Zwänge verfliegen, Sorgen und Ängste werden weggespült.

scroll to top

5. Lebensgefühl

Gasse

Die Leere im Kopf füllt sich mit dem Geist und der Natürlichkeit der Dörfer. Die Zeit scheint still zu stehen und die Welt noch in Ordnung.

scroll to top

6. Kultur

Dächer

Die andere Kultur macht einen offen für neues und erinnert an altes. Das Leben hier kommt einem einfacher und sorgloser vor.

scroll to top

7. Leben

Wäscheleine

Aufgetankt mit neuer Energie beginnt man sich für das Leben der Menschen zu interessieren. Die Neugierde wird mit Freundlichkeit und Höflichkeit befriedigt.

scroll to top