text

In einer menschenleeren Welt treffe ich Paul Barthuber:

...

Ich lege die Lebensmittel auf das Förderband an der Kasse und warte auf die Kassiererin. Erst jetzt fällt mir auf, dass ich auch keinen anderen Kunden begegnet bin. Was ist hier nur los. Ich lasse die Waren auf dem Förderband liegen und meinen Einkaufswagen stehen und gehe auf die Straße. Es fahren noch nicht einmal Autos auf der Strasse vorbei.


Artikel lesen scroll to top

"Ich glaube, wir sind alleine."

?Ich glaube, wir sind alleine.? Die Stimme hinter mir lässt mich erschrocken herumfahren. Vor mir steht ein Mann, ungefähr 50 Jahre alt. Sofern man sein Alter überhaupt bestimmen kann. Sein Bart ist ungepflegt und reicht bis auf die Brust, Sein Haar steht in wilden Strähnen ab. Die dunklen Augen funkeln mich über der knolligen Nase an. Die Farbe seines karierten Flanell Hemdes lässt sich schwer erraten. Er ist barfuß.
...
Wenn Sie die ganze Geschichte lesen wollen, dann Laden Sie sich die PDF Datei herunter.

scroll to top

Diese Themen könnten Sie auch interessieren: