photo

IMG_3317

Die Flutkatastrophe in Asien hat die Länder dort wieder mehr in den Mittelpunkt gerückt, als sie durch den Urlaub bei uns Europäern bekannt waren. Viele betroffene Gebiete dort sind wirtschaftlich vom Tourismus abhängig. Sicherlich wird es auch noch einige Zeit dauern, bis die Aufräumarbeiten und vor allem der Aufbau danach vollzogen sind. Aber die Abhängigkeit der Länder und Regionen vom Tourismus bleibt bestehen und zum Beispiel gerade in Thailand ist nur ein kleiner Teil der touristisch erschlossenen Gebiete betroffen. Mein Apell daher: Besuchen Sie diese Länder wieder als Tourist.

Artikel lesen scroll to top

1. Erholung

227T4205

Gerade Thailand hat eine enorme Vielfalt an Erholungswerten zu bieten. Es gibt sehr viele wunderschöne Strände. Die Temperaturen sind paradiesisch. Die Thais sind sehr freundliche und hilfsbereite Menschen.


Als ich im letzten Jahr vier Wochen Thailand für Photoaufträge bereisen durfte, habe ich eine Kultur kennengelernt, die mir bis da noch vollkommen fremd war. Mit ein wenig Interesse, Offenheit und Respekt kommt man aber bestens zurecht.

scroll to top

2. Kultur

IMG_3536

Nicht nur die schönen Strände Thailands laden ein, sondern auch die vielen Kulturdenkmähler sind einen Besuch wert. Um die Mentalität der Thais zu verstehen und die lange und stolze Geschichte des Landes zu begreifen, ist ein Besuch in den Tempeln in Bangkog und in der ehemaligen Hauptstadt Ayutaya unumgänglich.

scroll to top

3. Reichtum

IMG_3617

Die Pracht und der Reichtum vergangener Jahrtausende lässt sich erahnen, wenn man die Tempel des Königspalastes in Bangkog besucht.

scroll to top

4. Einkaufen

IMG_3457

Für Europäer ist Thailand das Einkaufsparadies schlechthin. Dies gilt nicht nur deshalb, weil alles hier um so viel billiger ist, sondern auch weil das Angebot so riesig ist. Die großen Einkaufs Malls lassen sich durchaus mit denen Amerikas vergleichen und das Angebot auf den unzähligen Märkten stößt an die Grenzen der Aufnahmefähigkeit eines West-Europäers.

scroll to top

5. Fortbewegung

IMG_3403

Die Freude der Thais offenbart sich nicht nur auf den Straßen. Zur Fortbewegung empfehle ich Taxis und Busse, weniger den eigenen Mietwagen. Es ist nicht leicht, sich auf Anhieb selbst in den Straßen der großen Städte zurecht zu finden. Möglichkeiten, von A nach B zu kommen, finden sich fast an jeder Straßenecke.


So wünsche ich Ihnen noch viel Spaß, bei Ihrem Thailand-Urlaub.

scroll to top

Diese Themen könnten Sie auch interessieren: