software

Die neue Version von Neooffice steht jetzt zum kostenlosen Download zur Verfügung. Neooffice basiert auf OpenOffice.org und besitzt alle Funktionen der aktuellen OpenOffice Version. In der neuen Version wurde eine Schnittstelle zum Mac OSX Adressbuch (über die Menü-Funktion Datei->Assistenten->Adress-Datenquelle) ebenso zur Verfügung gestellt, wie die Verwendung ders System-weiten Rechtschrieb-Wörterbuches. Neooffice läuft nativ auf allen Intel und Power-PC Rechnern mit Apple Mac OSX Betriebssystem. Der Download ist etwas über 130 MB groß und kann über die Website von Neooffice hier bezogen werden.

Artikel lesen scroll to top