books


Das Buch mit dem Titel "Der Computer - eine illustrierte Geschichte" wurde beim Taschen Verlag unter dem Herausgeber Christian Wurster, der auch für das Design verantwortlich zeichnet, verlegt.
Sie werden sich denken, was macht ein Buch über die Geschichte des Computers in einem Magazin über Photographie und Design.

Artikel lesen scroll to top

1. Gestaltung, Bilder und Digitalisierung


Dafür gibt es nun mehrere Ansatzpunkte: Zum einen ist das Buch auffällig gestaltet und hat viele historische Bilder. Zum anderen muss sich ein ernst zu nehmender Photograph in der heutigen Entwicklung im Rahmen der Digitalisierung in der Photographie mit dem Computer auseinandersetzen. Daher kann es nicht schaden zum Beispiel neben der Geschichte der Photographie auch über die Geschichte des neuen Hilfsmittels und Mediums, dem Computer, Bescheid zu wissen.

scroll to top

2. Aufmachung und Inhalt


Auffällig bei dem Werk ist, dass es im Hochformat zu lesen ist, d.h. Sie müssen das Buch um 90 Grad nach rechts drehen. Neben oder vielmehr unter den vielen schönen Bildern finden sich Texte von unterschiedlichen Autoren in unterschiedlichen Ansätzen. Sicherlich werden die Neuerungen geschichtlich, wissenschaftlich und ökonomisch beleuchtet. Aber auch einzelne Endbenutzer der Maschinen haben Statements zu deren Erwerb und Nutzen beigetragen. Diese sind zur Unterscheidung in einer Matrix Computerschrift gehalten. Die anderen Texte gehen zweispaltig über jede Seite - von links nach rechts.
Alles in allem ein umfassendes Buch zum Thema, das interessant gestaltet ist. Es kostet 24,99 EUR und ist über den Buchhandel zu beziehen.

scroll to top